Hauptstadt-Impro
Charlotte

Charlotte Wolff

Charlotte Wolff ist ausgebildete Schauspielerin und leidenschaftliche Sängerin. Ihre Schulausbildung genoß sie auf zwei Kontinenten. In Deutschland und den USA hatte sie viele Gelegenheiten schon von klein auf, ihr darstellerisches Talent unter Beweis zu stellen. Die Entscheidung, Schauspielerin von Beruf zu werden, fällt als sie Dieter Hildebrandt und Werner Schneyder in „Sonny Boys“ sieht – da ist sie elf.

Sie studierte Schauspiel in Erlangen und Berlin und besuchte diverse Workshops u.a. bei der „Stage School Hamburg“. 2009 steht sie mit ihrem ersten eigenen Chanson-Programm auf der Bühne. 2011 folgt ihr erstes Kabarettprogramm, gemeinsam mit Ralf Schulze. 

Die Liebe zum Impro führte sie 2009 zum Ensemble der Changeroos. Kurz darauf wird sie Mitbegründerin von „Hauptstadt Impro“, die sich auf improvisierte Musicals spezialisieren. 
Charlotte Wolff gibt Impro-Workshops für Kinder und alle, die mehr über Impro erfahren möchten.

Eine Welt ohne Theater oder gar ohne Improvisationstheater ist für sie nicht vorstellbar.